· 

Limetten-Chili Lachs auf grünem Spargelbett

Heute haben wir für euch ein erfrischendes, Kohlenhydratfreies Rezept mit Spargel. Beeilt euch mit dem Nachkochen, denn die Saison geht nur noch bis zum 24.6.

Zum Spargel dazu gibt es Lachs. Eine erfrischend scharfe Note geben die Limetten und Chili Flocken.

ZUTATEN (für 2 Portionen)
. 300-350 g Lachs

. 500 g grünen Spargel
. 1 Limette


ZUTATEN Für die Marinade
. 2 Eßl Olivenöl

. 2 Eßl Wasser
. 4 Knoblauchzehen

. 1 Tl Kreuzkümmel
. 1 Tl Salz

. ½ - 1 Tl Chili-Flocken
. 1 Bund Petersilie

. 2 Limetten


ANLEITUNG

. Den Backofen bei 200 ° Ober- Unterhitze vorheizen


. Den Spargel waschen und das untere Drittel schälen. Anschließend den Spargel auf einem Blech auslegen.
. Den Lachs waschen, wenn gewollt die Greten entfernen und auf dem Spargel platzieren.
. Eine der Limetten waschen, in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf Spargel und Lachs verteilen.


. Für die Marinade den Saft zweier Limetten auspressen, den Knoblauch schälen und fein hacken, ebenso die Petersilie. Mit den restlichen Zutaten verrühren und 2/3 bzw. komplett über Lachs und Spargel verteilen.
. Nun alles für 15-20 Min in den Ofen geben, sodass der Lachs gar ist.
. Sollte noch Marinade übrig sein, kann diese nun nochmal über das Essen gegeben werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0