11.01.2018

KAROTTEN-LAUCH-SELLERIE-SUPPE


Das erste Rezept unseer Suppen-Reihe ist eine Gemüsesuppe bestehend aus mehreren leckeren Gemüsesorten.

Da mein Freund und ich unsere Suppen lieber etwas dickflüssiger mögen erinnern sie eher an eine feine Art brei. Wer es lieber etwas flüssiger hat muss einfach nur die Menge an Wasser/ Brühe erhöhen.

Lasst euch von diesem oder den folgenden Rezepten inspirieren :)



ZUTATEN für 4 Portionen


. 300 g Karotten
. 200 g Lauch

. 75 g Sellerie
. 4 mittelgroße Zwiebeln

. 2 Knoblauchzehen

. 1 Stück Ingwer
. 50 ml Weißwein

. 200 ml Sahne
. Butter

. Salz, Pfeffer
. gehackte Blattpetersilie zum garnieren

ANLEITUNG

 

. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Butter glasig dünsten.

. Währenddessen das Gemüse (Karotten, Sellerie, Lauch, Knoblauch und Ingwer) waschen, ggf.

  schälen und in kleinere Stücke schneiden.

. Zuerst den Knoblauch zu den Zwiebeln geben und kurz erhitzen.
. Anschließend das restliche Gemüse hinzugeben und anbraten bis es weich ist. Dabei regelmäßig

  rühren, dass nichts anbrennt.

. Nun das Gemüse mit dem Weißwein ablöschen und warten bis dieser verkocht ist. Sobald dies der

  Fall ist das Gemüse mit Wasser aufgießen bis es komplett bedeckt ist.

. Die Suppe muss nun ca. 20 Min köcheln und dann pürieren.

. Final die Sahne hinzugeben und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

. Zum Servieren die Suppe mit etwas gehackter Petersilie bestreuen.


TIPP! Weißbrot eignet sich beispielsweise hervorragend als kleine Zugabe zur Suppe.

 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0