19.11.2017

BROWNIES


Es hat einige Jahre gedauert bis ich dieses super Rezept eines sehr guten Freundes bekommen habe. Bis dahin war es sein Geheimnis und auf jeder Party, zu der er eingeladen war ein gern gesehener Snack.

Mittlerweile  durfte auch ich vielen Menschen einen Gaumenschmauß servieren.

Probiert es doch mal aus, ihr werdet begeistert sein.



ZUTATEN (für 1 Blech)

 

. 370 g Butter

. 185 g dunkle Schokolade
. 6 Eier

. 2 ½ c Zucker
. 1 1/3 c Mehl

. 1 c Kakao (echten)
. 250 g weiße Schokodrops

. 250 g dunkle Schokodrops

 

Tipp! Anstelle der Schokodrops kann auch normale Schokolade genommen und selber kleingehackt werden.

 

1c = 250ml

ANLEITUNG

 

. Die Butter mit der dunklen Schokolade in einem Topf schmelzen.
. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und anschließend das Geschmolzene dazugeben.
. Mehl und Kakao zur Teigmasse geben und alles gut mixen. Anschließend die Schokodrops vorsichtig unter die Masse heben.
. Den Teig auf einem Backblech verteilen – mit oder ohne Backpapier – und bei 180 °C Umluft ca. 25 Min backen.


Tipp! Den Teig in Stücke schneiden bevor der Kuchen komplett abgekühlt ist und vorsichtig vom Blech lösen, ansonsten ist dies nur noch schwer möglich.
Bei Bedarf mit Puderzucker bestreuen und servieren.


Tipp! Eignet sich hervorragend als Partysnack!

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0